Die ganze Welt der Spielsachen.

Erhalten Sie bequem alle Neuigkeiten per Mail.

Zum Empfang
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
© FIMO kids von STAEDTLER

Diese Spielsachen braucht ihr kleiner Liebling - von 2 bis 4 Jahren

 

Ihr Kind ist aus der Baby-Phase raus gewachsen und die Anforderungen werden größer. Das Angebot auf dem Spielwarenmarkt ist groß und erscheint unüberschaubar.

 

Gerne möchten wir Ihnen einen Überblick geben:

Ab 2 Jahren

Die Motorik Ihres Kindes macht weiter große Fortschritte: Ihr Kind beginnt nun, Ursache und Wirkung zu begreifen, wie Spielsachen funktionieren, auseinander- und zusammen gesetzt werden und erforscht seine Welt in einem immer größer werdenden Radius. In diesem Alter ist der Bollerwagen ein guter Begleiter, Das Kind kann Blätter, Steine, Stöcke und andere Entdeckungen einladen. Dazu lernt es beim Ziehen des Wagens seine eigenen Kräfte kennen – und wenn diese erschöpft sind, kann Mami den müden Abenteurer nach Hause ziehen. Weitere Spielsachenempfehlungen: Angelspiele, Dreirad, Laufrad, Fingerfarben etc.  Bilderbücher und Hörbücher unterstützen die Sprachentwicklung, die in diesem Alter auf Hochtouren läuft. Ein wöchentlicher Besuch einer Spiel- und Krabbelgruppe ist sehr förderlich.


Ab 3 Jahren


Dreijährige klettern, springen und toben am liebsten und die Herausforderung an die Eltern wird immer größer.
Jetzt sind soziale Erfahrungen mit Gleichaltrigen sehr wichtig. Beim Spiel mit anderen Kindern sind Rollenspiele sehr beliebt: Mit Hilfe eines Arztkoffers wird das eine Kind zum Arzt und das andere zum Patienten und das Rutsche-Auto wird zum Krankenwagen. Jetzt wird kräftig untersucht, das Herz abgehört und der Verband angelegt. Unverzichtbar sind auch noch Puzzles, Baukastensysteme, Puppengeschirr, Knetmaterial.


Ab 4 Jahren


Grenzenlos scheint die Phantasie von Vierjährigen zu sein. Sie sind voller Einfälle und Ideen, die sie am liebsten sofort umsetzen. Kinder lieben das Nachspielen von Alltagssituationen: Einparken, ausparken, in die Werkstatt, durch die Waschanlage, Reifenwechseln etc.

Hier ist eine robuste Parkgarage (z.B. von der Firma Wader) unverzichtbar. Sehr gerne spielen Kinder in diesem Alter mit einem Kaufladen, hier wird eingeräumt, verkauft, alles in Taschen gepackt oder sogar in einen eigenen Einkaufswagen. Mit den Lebensmitteln z.B. aus Holz von der Firma HABA wird  dann auch sehr gerne gekocht und an die Familienmitglieder verteilt. Je nach Platz und Intension des Kindes sind Puppenküchen absolut angesagt.

Zu unseren Spielzeug-Neuheiten geht's hier entlang >>

  Spielzeug Empfehlungen >>  

IN DIESEM ARTIKEL

  1. Diese Spielsachen braucht ihr kleiner Liebling - von 2 bis 4 Jahren
Logo Redaktion

Veröffentlicht von der SPIELSACHEN.DE
Redaktion am 12. Februar 2014

Kommentare zu diesem Artikel ()

Anzeige

Spielsachen Trends

Spielzeug Neuheiten 2014

Spielzeug für Babys, Kinder, Jugendliche & Erwachsene

Spiele, Spielzeug & Spielsachen

Hochwertiges Holz-Spielzeug

BRIO Neuheiten 2014

Hochwertiges Holz-Spielzeug für Babys & Kinder.

BRIO Neuheiten 2014 >>

PLAYMOBIL Spielzeug

PLAYMOBIL Neuheiten 2014

PLAYMOBIL: Die neue Große Ritterwelt, KiTa, Spielwelt Freizeitpark, Feuerwehr, Luxusvilla.

PLAYMOBIL Neuheiten 2014 >>

Spielsachen Tipp

ToyAward 2014

Die besten Spielsachen 2014

Top 2014 >>

B. toys Spielzeug für Kleinkinder

Baby & Kleinkind

Design-Revolution im Spielzeugland!

Zum Spielzeug>>

Spielzeug für Vorschulkinder

Peppa – Das Spielzeug zur TV-Serie

Im Zentrum steht das Peppa Spielhaus.

Neu 2014 >>

Anzeige

Artikel unserer Partner

Spielsachen.de-Experten

Experte:

Doris Hollenbach, Sabine Kiesl, Angelika Möller u.v.m.

Zu unseren Experten

Spielzeug

Farm Life von Schleich

Die neue Spielwelt - Farm Life von Schleich

Neu 2014 >>

Spielzeug

Feuerwehrmann Sam Spielzeug

Feuerwehrmann Sam Spielzeug: RC Fahrzeuge, Walkie Talkie und Spielsets

Neu 2014 >>

Kreatives Spielen

Tenkai Knights - IONIX

Tenkai Knights - IONIX™ Boys Actionsystem zum Bauen

Neu 2014 >>

GEWINNSPIEL

Zicke Zacke Ei Ei Ei

Jetzt können die Zicke Zacke Hühner Eier legen! >>

Zum Gewinnspiel

Miranda Leonhardt

Memospiel - Muss man denn immer alles zweimal sagen >>